Sie befinden sich hier: Beratung und Behandlung / Entspannung

Entspannung


Erlernen Sie Entspannungs- und gesundheitsfördernde Methoden für Körper, Geist und Seele

Angebote für Erwachsene und Kinder

In Einzelsitzungen/Gruppen vermittle ich Ihnen Entspannungsmethoden für Körper, Geist und Seele, zusammengestellt aus folgenden Bereichen:

  • Feldenkraismethode nach Moshe Feldenkrais
  • Muskelentspannung nach Jacobson
  • verschiedene Meditationstechniken
  • Autogenes Training
  • geführte Körperreisen
  • Yoga Nidra

 

Brain-Gym

Brain-Gym nach Carla Hannaford eignet sich sehr für den Erhalt oder der Verbesserung der Gedächtnisleistung bei Demenz und Alzheimer Erkrankungen.

 

Kinder mit der Diagnose ADS, ADHS lernen sich besser zu konzentrieren und selbst zu strukturieren. Insgesamt ist es eine Methode, die das Lernen-können positiv unterstützt.

Mudras (Finger-Yoga)

Das Erlernen von Mudras (Finger-Yoga) unterstützt jeden Genesungsprozess ganzheitlich. Alle Art von Schmerzen können damit positiv beeinflusst werden wie z.B. Zahnschmerzen, Neuralgien, Muskel- und Gelenkbeschwerden, etc.

 

Für jeden Schmerz gibt es ein Mudra, welches problemlos überall praktiziert, Linderung schaffen und den Heilungsprozess verkürzen kann.

Metamorphische Methode nach Gaston Saint-Pierre

Die Metamorphische Methode nach Gaston Saint-Pierre - als eine Weiterentwicklung der Pränatal-Therapie bringt sie uns mit den Prinzipien des Lebens selbst in Kontakt und bietet einen einfachen und ganzheitlichen Weg zur Selbstheilung und Wandlung.

 

Es gibt Energiemuster, die sich in der vorgeburtlichen Phase des Menschen verfestigt haben und seine spätere Entfaltung begrenzen. Durch gezielte Berührung des Reflexbereiches der Wirbelsäule an Füßen, Händen und Kopf kann man darauf Einfluss nehmen. So wird es möglich uns zu wandeln, von dem, der wir sind, zu dem, der wir sein können.

 

Die Erklärung, warum ausgerechnet an den Füßen, Händen und dem Kopf gearbeitet bzw. berührt wird, liegt in der Entsprechung der drei primären Funktionen: Bewegen, Handeln und Denken.

 

Das Arbeiten zuerst an den Füßen löst Blockaden und Stillstand auf, bringt alles wieder in Bewegung. Die Arbeit an den Händen lässt anderes Handeln zu. Berührungen am Kopf bringen das Handeln ins Bewusstsein und fördert eine andere Bewusstheit.

 

Die Methode ist leicht zu erlernen und für jeden anwendbar. Sie befreit unsere Lebensenergie, die innere Kraft der Selbstheilung in Körper, Geist und Seele.

 

In einem Tagesseminar vermittle ich Ihnen gerne die theoretischen Grundlagen und die praktische Ausführung dieser sehr von mir geschätzten Heilmethode.

 

Eine von mir durchgeführte Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten und kostet 40 €. Ich empfehle drei bis fünf Behandlungen - jeweils eine Behandlung pro Woche.